Information

Meteorite sind gewöhnlich überwiegend aus Silikatmineralen oder einer Eisen-Nickellegierung      bestehende Festkörper außerirdischen Ursprungs, welche die Atmosphäre durchqueren und den Erdboden erreichen.

Da sie aus vielkörnigen Mineralaggregaten bestehen, werden sie unabhängig von ihrer chemischen Zusammensetzung zu den Gesteinen gezählt.

Beim Durchqueren der Atmosphäre erzeugt der Meteorit eine Leuchterscheinung, die als
Meteor bezeichnet wird. Als Meteoroid bezeichnet man den Meteoriten, während er noch durch das Sonnensystem fliegt. Der Meteoroid wird also beim Durchflug der Atmosphäre zum Meteor; wenn er beim Eintritt in die Atmosphäre nicht vollständig verglüht, sondern den Boden erreicht, zum Meteorit.

  Arizona- Krater Canyon Diablo